Die Band

Die Band

Salsa ist heute eine betont internationale Musik, die gleichermaßen in der Karibik wie in Latein- und Nordamerika gespielt wird, aber auch in Japan und Europa ihre etablierten Außenposten unterhält. Einer dieser Außenposten ist Rafael Pareja mit seiner Band Rafaelito y su Tumbao.

Rafael Pareja ( Bandleader )

in Lima, Peru, am 02 Nov.1972 geboren, schon ganz klein entdeckt Rafael seine Liebe zur Kubanischen Musik.  Mit 14 Jahren beginnt er das Studium der Gitarre und schon mit 16 Jahren stand er zum ersten Mal auf der Bühne und präsentiert sein allererstes Projekt. The Tumbao Man.

Agustin Caicedo Rodriguez (Piano)

Salsa Gala 2012

aus Quito Ecuador.

Der großartige Pianist überzeugt durch seinen fantastischen Sinn für Rhythmus, einer beispiellosen Kreativität in seinen Soli und der Durchschlagskraft seiner Tumbaos.

Vicente Izquierdo (Gesang)

Vicente

aus Matanzas Kuba.

der aus Matanzas Kuba stammende Musiker wuchs in Habana auf. Er sammelte internationale Erfahrung als Sänger verschiedener Bands traditioneller kubanischer Musik wie La Banda Meteoro, La Habana Atache und dem Orchester de Pacho Alonso. Der authentische Sonero begeistert mit seiner kraftvollen Stimme und seinem Beherrschen der Clave im Gesang.

Angel Salazar (Gesang)

Angel

aus San Luis in Santiago de Kuba.

Der aus dem Herkunftsland des Son stammende Sonero ist ein Vertreter der alten Schule der kubanischen Musik. Der ausgezeichnete Musiker, Pianist und Sänger ist höchst gefragt, versteht es wie kaum ein anderer die Musik zu interpretieren und hebt den Pregon auf das höchste Niveau.

Eloy Saname, (Gesang)

Eloy

aus Baracoa Guantanamo, Kuba.

Er wurde stark von der Musik seiner Heimat beeinflusst – so z.B. vom Changui, Nengon und Kiriba. Er ist Absolvent im Fach Orchester-und Bandleitung. 1996 gründete er die Band „Proyeccion Sonera“. Beim Wettbewerb der 1000 bedeutendsten Künstler Kubas wurde er mit dem ersten Preis in der Kategorie Sänger ausgezeichnet.

Julian Montilla ( Congas )

Julian

aus Cali, Kolumbien.

Er ist eines der größten Talente im Bereich der Perccussion und des Basses. Der versierte Salsero spielt virtuos und hart, wie es für den kolumbianischen Tumbao typisch ist.

Roberto Guerra Madden ( Timbal )

Roberto

aus Havana, Kuba.

Er ist ein Meister der Percussion par excellence. Er studierte an der staatlichen Hochschule der Künste in Kuba (ENA). Der einzigartige Timbalero spielt höchst musikalisch, mit viel Pfeffer und hat eine magische linke Hand.

Ramon Plaza ( Bongo)

Ramon

aus Santiago de Chile.

Der großartige Percussionist, ist ein Gelehrter auf dem Gebiet der Clave und der Latin Percussion School. Er war Mitglied zahlloser Bands, darunter Conexion Latina, The Wheather Girls und Irazu. Er beherrscht die Percussion in der Salsa wie kaum ein anderer.

Omar Kabir ( Trompete )

Omar

aus New York Citiy, USA.

Studierte von Klein auf Trompete und ist ein Ausnahmetrompeter nicht nur im Salsa , sondern auch im Jazz, sowie anderen Genres wie Funk und Fusion. Er bereichert durch seine Interpretationen, die Art wie er Akzente in den Salsaphrasen setzt, seinen Rhythmus und seinen klaren und durchdringenden Klang.

Nemanja Jovanovic ( Trompete )

Nemanja

aus Jugoslawien.

Er ist Professor/Dozent an der Musikhochschule München. Nicht nur ist sein Klang tadellos, er verfügt, auch über ein sehr feine Rhythmuskonzept. Er beherrscht sein Instrument bis ins kleinste Detail und besticht durch seinen sauberen, strahlenden Klang.

Johnny MC Bonilla

Johnny MC

aus der Dom. Republik.

Ein einzigartiger Vertreter des Flow Salsero, Sandungero und Street Style. Er gehörte zu den Finalisten der ersten Staffel von POPSTARS auf Pro7.

Ven a bailar - con Rafaelito y su Tumbao!